Rechtliche Hinweise
3D-Modell von Turm und Aussenanlage des Kastells

Das Limeskastell Pohl ist ein nach heutigem Forschungsstand authentischer Nachbau eines römischen Holz-Erde-Kastells mit Wachturm. Das weltweit einmalige Projekt bietet Besuchern spannende Einblicke in das Leben an der Grenze und ist Teil des UNESCO-Welterbes Obergermanisch-Raetischer Limes.

Facebook-Logo

 

minikarte.gif

 

 

in confinio positum – im Grenzgebiet gelegen

Ein Kurzfilm mit Impressionen des Limeskastells Pohl von Friedhelm Schierle. Eine ausführliche Version kann als DVD im Kastell erworben werden. Darauf sind auch weitere Ausflugziele im Rhein-Lahn-Kreis dokumentiert.

Ein spannendes Experiment zu LimesLive 2012 in Pohl: ein Flug bei Einbruch der Dämmerung über die Limeslinie von Holzhausen bis Arzbach. Turmstellen und Kastellstandorte wurden durch die örtlichen Feuerwehren mit bengalischen Feuern beleuchtet. Vielen Dank an alle Beteiligte!

Veranstaltungen

Samstag und Sonntag, 15. - 16.8.2015
Kleines Sommerlager der Legio XVII
Bogenschießen und Speerwerfen, Schaukampfvorführungen und Exerzieren, Erläuterungen zur Ausrüstung
Normaler Kastelleintritt

Sonntag, 13.9.2015 | 17 Uhr | Jubiläumskonzert
Vokalensemble Rhein-Lahn
Das Konzert zum 20jährigen Jubiläum des ausgezeichneten Meisterchores: klassischer Chor- und Sologesang, aber auch Folklore, Gospels und Songs von Udo Jürgens und Udo Lindenberg.
Eintritt im Vorverkauf 10 EUR (Kinder, Schüler, Studenten, Azubis: 8 EUR), an der Abendkasse 12 bzw. 10 EUR. Vorverkauf im Limeskastell Pohl, bei Foto Jörg, Amtstr. 13, Nassau, 02604 356 und im Bücherland, Römerstraße 35-37, Nastätten, 06772 96 00 97.

Samstag, 19.9.2015 | 19.30 Uhr | Konzert
Celtic Evening
Hilde Fuhs vom Shamrock Duo spielt Folkmusik und Rolf Henrici liest keltische Märchen.
Normaler Eintritt, eine Spende für die Künstler wird erbeten

Sonntag, 20.9.2015 | ab 10 Uhr | Fest
Limes Live 2015
Der Römer- und Limes-Erlebnistag für die ganze Familie im Limeskastell Pohl: Römische Reiter, vier römische Kohorten, drei Keltengruppen, Händler, Handwerker, Bogenschießbahn und vieles mehr.
Weitere Informationen:
www.limes-live.de
Programm zum Download
Freier Eintritt

Mittwoch, 7.10.2015 | 16 Uhr | Autorenlesung
Titus Müller, Berlin Feuerland
Titus Müller entwirft in seinem neuen Roman ein großes Panorama der Märzunruhen im Jahr 1848 und erzählt zwischen Schloss und Barrikaden eine Geschichte voller Liebe und Abenteuer. Und da er dies auch live spannend rüberbringt unddie Hintergründe interessant erläutert, freuen wir uns auf einen besonderen Abend im Limeskastell.
Eintritt im Vorverkauf 8 EUR, an der Abendkasse 9 EUR. Vorverkauf im Limeskastell Pohl und beim Buchladen Hauser, Erich-Kästner-Sr. 14, 56379 Singhofen, 02604 8664

Sonntag, 11.10.2015 | 16 Uhr | Bildvortrag
Werner Lang, Unterwegs auf dem Limeswanderweg
Werner Lang aus Bonn berichtet über seine Wanderung vom Rhein zur Donau auf dem Limeswanderweg. Der Limeswanderweg führt entlang der Grenze des römischen Imperiums von Bad Hönningen/Rheinbrohl (Rhein) nach Bad Gögging/Eining (Donau). Erlebnisse und Erfahrungen auf dem bedeutendsten Kulturwanderweg Europas entlang des Limes mit Wachttürmen und Kastellen.
Freier Eintritt zum Vortrag (keine Besichtigung)

Samstag, 17.10.2015 | 19 Uhr | Konzert
»I am NOT Barbra« – A Tribute to Barbra Streisand
Suzanne Dowaliby (Cats, West Side Story, 42nd Street, A Chorus Line, …) interpretiert Barbra Streisand und wird von Achim Schneider am Piano begleitet.
Eintritt im Vorverkauf 13 EUR (Kinder, Schüler, Studenten, Azubis: 11 EUR), an der Abendkasse 15 bzw. 13 EUR. Vorverkauf im Limeskastell Pohl, bei Foto Jörg, Amtstr. 13, Nassau, 02604 356, der Touristik im Nassauer Land, Obertal 9a, Nassau, 02604 95250 und im Bücherland, Römerstraße 35-37, Nastätten, 06772 96 00 97.

Sonntag, 25.10.2015 | 16 Uhr | Autorenlesung
Christel Aich, Das Gift der Dorfschnepfen
Die Lollschieder Autorin liest aus ihrem neuesten Krimi und nimmt dabei humorvoll das Dorfleben auf die Schippe.
Freier Eintritt zur Lesung (keine Besichtigung)

Sonntag, 08.11.2015 | 16 Uhr | Bildvortrag
Dr. Wolfgang Metternich, Wo der Kaiser zu Fuß hingeht
Die Geschichte der Toilette und der Wasserbautechnik in der Antike
Nähere Informationen folgen

Samstag, 14.11.2015 | 19 Uhr | Konzert
Herbstkonzert des MGV Pohl
Nähere Informationen folgen

Samstag, 28.11.2015 | 19:30 Uhr | Konzert
Lulo Reinhardt, desert inspiration
Nähere Informationen folgen

Sonntag, 24.1.2016 | 16 Uhr | Bildvortrag
Dr. Wolfgang Metternich, Ein Weltreich auf bunten Steinchen
Mosaiken in der Antike und ihr Nachleben
Nähere Informationen folgen

Römische Münzen

Eintrittspreise und Öffnungszeiten


Mai bis September 2015
Täglich 10 bis 18 Uhr. Montags Ruhetag.
An Feiertagen (auch Pfingstmontag) geöffnet.

Oktober 2015
Täglich 10 bis 16 Uhr. Montags Ruhetag.

Eintrittspreise
4 EUR (ab 15 Jahren)
2 EUR (7 bis 14 Jahre)
Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt. Die Familienkarte kostet 10 EUR. Natürlich gibt es auch Ermäßigungen, Jahreskarten und Führungen.

Ausführliche Informationen: Zeit und Geld

Infos während der Öffnungszeiten
Limeskastell Pohl
Kirchstraße
56357 Pohl
Telefon: 06772 / 96 80 768
Telefax: 06772 / 96 80 777
oder per Mail


Für Schulklassen

gibt es spezielle Programme und individuell kombinierbare Veranstaltungsmodule.
Flyer »Programme für Schulklassen«

Feiern und Events

Sie können basilica und taberna des Kastells für Seminare, Veranstaltungen und Feiern mieten. Gerne erstellen wir mit Ihnen ein passendes Arrangement.

Pauschalangebote

Bitte beachten Sie auch die interessanten Pauschalarrangements unserer Partner TNL Touristik im Nassauer Land und Kreativ Reisen Limes. Hier finden Sie das Limeskastell Pohl eingebettet in weitere attraktive Angebote unserer Region.

panem_119.jpg

Panem et circenses

Wichtig für eine perfekte Ausflugsplanung: im culinarium gibt es neben Getränken und leckerem Kuchen auch kleine Gerichte mit römischem Einschlag.

front_home_2011_09_03.gif
Prof. Ernst Fabricius

Limeskastell Pohl

Wer hat's gefunden?

Prof. Ernst Fabricius ist sicherlich der »Entdecker« des Pohler Limeskastells. Er ging wie kein anderer den Spuren der römischen Geschichte in unserer Heimat nach und hat sie vielfältig dokumentiert und wissenschaftlich aufbereitet.

Römischer Auxiliarsoldat

Leben am Limes

Vom Alltag der Auxiliarsoldaten

Unsere Vorstellungen vom Leben der Römer sind von spannenden Filmen oder Asterix-Comics geprägt. In der römischen Provinz und gerade im grenznahen Bereich sah der Alltag ganz anders aus...

jhv2012

Förderkreis Limeskastell Pohl

Über 270 Mitglieder

Der Förderkreis kann mittlerweile auf die Unterstützung über 270 Mitgliedern aus ganz Deutschland setzen. Er kümmert sich intensiv um den überwiegend ehrenamtlichen Betrieb des Kastells und hilft bei der Umsetzung neuer Ideen zur Weiterentwicklung des Kastells.